Mandy ~ Die schöne Müllerin

im Wasser geboren, nahm ein altes Fischerpaar sie an Kindesstatt an, bis eines Tages ein Fremder vorbeikam. Sie verliebte sich in diesen Mann und verliess das Wasser, aber sie merkte bald, wie verschieden sie waren und das er nur wirklich gluecklich werden konnte an der Seite einer menschlichen Gefaehrtin und obwohl ihr Herz zerbrach, kehte sie zurueck in das Wasser um ihnen nicht im Wege zu stehen. Aber ihr ruheloses Herz liess sie immer wieder an Land zurueckkehren und da ihre Liebe reinen Herzen war, liess ihr wirklicher Vater aus dem Meer ihr die Moeglichkeit der Verwandlung: an Land Beine und wenn ihre Fuesse das Wasser beruehren, verwandeln sich die Beine in eine Schwanzflosse. Die Unruhe ihres Herzen liess sie immer wieder an Land zurueckkehren, sie suchte einen Ort an dem ihr Herz ein wenig Frieden finden wuerde, bis eines Tages sie durch eine Freundin nach Carima Stadt kam. Sie fuehlte ein warmes Gefuehl des nach Hause kommens und so liess sie sich in einer Wassermuehle nieder. Es sollte ein Platz in der Naehe des Wassers sein und sie wollte den Menschen in dieser Stadt behilflich sein, indem sie ihr Korn mahlte und Brot backte. So lebte sie fortan gluecklich unter Freunden

………….to be continued

%d Bloggern gefällt das: