Blue ~ Die Streunerin

Der Ausguck am Hafen der Stadt Carima erspähte frühmorgens in weiter Ferne ein Floss mit einem kleinen Segel vor der Küste entlang ziehen. Mit seinen alten, von Brandwein geröteten Augen meinte er, eine Person darauf zu erkennen. Der alte Seebär rieb sich die Augen, doch als er wieder in die Richtung blickte, war das Floss im Nebel verschwunden…..

Bald darauf schlenderte eine junge Frau in einem alten verschlissenen Kleid, mit verrücktem Hut auf dem Kopf und nassen Stiefeln neugierig durch die Strassen und als ihr wohlbekannte Düfte aus der Taverne entgegenkamen, wusste sie, dass sie in der richtigen Stadt gelandet ist…..

Blue ~ Die Streunerin

Manch bekanntes Gesicht erkennt Blue auf ihrem Weg, die meisten grüßen freundlich. Menschen, die aus verschiedensten Gründen hier gelandet sind aber kaum jemand von ihnen weiß etwas von Blues Vergangenheit, wo und von was sie genau lebt und so manch ehrbarer Händler passt vorsichtshalber besonders gut auf seine Waren auf, wenn sie in der Nähe ist.
Ein Bürger, der sich wichtig machen will, meint gehört zu haben, dass Blue eine gefürchtete Bogenschützin auf der Flucht sei…..gibt es doch ein düsteres Geheimnis?

to be continued

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: